Home > Allgemein > Qantas: Erst mal keine „Fettsteuer“ fĂŒr Übergewichtige

Qantas: Erst mal keine „Fettsteuer“ fĂŒr Übergewichtige

Seit einiger Zeit wird in der Luftfahrt viel ĂŒber Passagiere diskutiert, die zu viel auf den Rippen haben. So ĂŒberlegen einige Airlines wie Virgin eine sogenannte „Fettsteuer“ fĂŒr Übergewichtige einzufĂŒhren. Bei einigen werden schon zwei SitzplĂ€tze bezahlt, wenn aufgrund des Übergewichts die Armlehnen nicht mehr heruntergeklappt werden können. In Australien Ă€ußerte sich ein ehemaliger Verantwortlicher [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Qantas: Miranda Kerr ist Botschafterin
  2. Qantas: PR-Desaster auf Twitter
  3. Air France: Zuschlag fĂŒr Übergewichtige
  4. Qantas startet A380 Verbindungen nach Singapur und Großbritannien
  5. First Class mit Qantas zum Sonderpreis



KategorienAllgemein Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks