Home > Allgemein > markt.de: Nun auch auf Google+ vertreten

markt.de: Nun auch auf Google+ vertreten

Dass sich Betreiber von Websites, Onlineshops und Co. nicht nur auf ihre eigenen Seiten beschränken dürfen, ist nun wirklich keine Neuheit mehr. So werden natürlich auch alle, die sich für Infos aus der Welt der Kleinanzeigen interessieren, in den vielfältigen sozialen Netzwerken fündig. Das Kleinanzeigen-Portal markt.de ist seit längerer Zeit auf Facebook vertreten und verkündet [...]
Ähnliche Beiträge

  1. markt.de: Jetzt auch E-Commerce-Shops
  2. FĂĽhrendes Kleinanzeigenportal Quoka.de baut Zusammenarbeit mit Google aus
  3. Google-Suche fĂĽr den Erfolg der eigenen Marke nutzen
  4. App von markt.de fĂĽr VZ-Netzwerke
  5. Weihnachten 2011: Geschenke werden auch in Kleinanzeigen gesucht
KategorienAllgemein Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks