Home > Finanzen > Bundeswertpapiere: Privatanleger setzen lieber auf andere Anlageformen

Bundeswertpapiere: Privatanleger setzen lieber auf andere Anlageformen

Die Hochzeit der Bundesschatzbriefe bei Privatanlegern ist längst vorbei. Während in den Jahren nach der deutschen Einheit über 30 Prozent der privaten Sparer ihr Geld in diese Anlageform investierten, sind es heute noch nicht einmal ein Prozent! Bundeswertpapiere gelten nach wie vor zwar als sichere Anlageform, jedoch bringen sie im Jahr gerade einmal Zinsen von [...]
Auch interessant:

  1. Deutsche setzen bei Geldanlagen auf Sicherheit
  2. Geldanlage: Kapital auf mehrere Anlageformen aufteilen
  3. Tagesanleihe des Bundes: Sicher aber wenig Zinsen
  4. Immer mehr wählen Bausparen als Geldanlage
  5. Viele vernachlässigen bei Geldanlage Inflationsrate
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks