Home > Fashion > Karl by Karl Lagerfeld: Die exklusive Kollektion fĂŒr Net-a-Porter

Karl by Karl Lagerfeld: Die exklusive Kollektion fĂŒr Net-a-Porter

Gerade eben zeigte Karl Lagerfeld noch in Paris seine EntwĂŒrfe fĂŒr das französische Modehaus Chanel. Und gestern erst wurde sein neuester Coup gelauncht: Die gĂŒnstigere Linie  „Karl by Karl Lagerfeld“. ErhĂ€ltlich ist die Kollektion beim Luxus-Fashion Online Shop Net-a-Porter. Das Motto: Erschwingliche Designermode fĂŒr Jedermann. Nicht nur an den fingerlosen Lederhandschuhen sieht man, dass hier der Modezar höchstpersönlich mit Hand angelegt hat, sondern auch an den Schnitten sowie den verwendeten Materialien. Geradlinige Schnitte, viel Leder und glĂ€nzende Stoffe lassen die Kollektion in einem rockigen, nahezu futuristischen Lichte erscheinen. Die neue Linie umfasst etwa 70 Teile, darunter Jacken, Kleider, Accessoires, Hosen, Blazer und vieles mehr. Zahlreiche Veranstaltungen haben den Verkaufsstart gestern, am 25. Januar 2012, begleiten – in Paris, New York, London, Sydney und sogar in Berlin konnte man hautnah dabei sein, und mit etwas GlĂŒck sogar Net-a-Porter Einkaufsgutscheine gewinnen, die der Online Store fĂŒr Designerklamotten vor Ort verlost hat. Das teuerste StĂŒck, eine Lederjacke, der neuen Karl Line kostet um die 1.000 Euro, eine Jeans ist fĂŒr etwa 230 Euro zu haben und mit einem jutebeutel fĂŒr 19 Euro fĂ€ngt die Preissparte unten an. Die Sachen sind damit zwar keinesfalls gĂŒnstig, dennoch macht Lagerfeld, der sich selbst als Fashion-Opportunist bezeichnet, [...]
Ähnliche Artikel:

  1. Karl Lagerfeld: GĂŒnstige Kollektion kommt im Januar
  2. Karl Lagerfeld: Kollektion fĂŒr Macy`s
  3. PrĂȘt-Ă -porter fĂŒr die Ohren: Something Ă  la Mode und Karl Lagerfeld
  4. Karl Lagerfeld: Endlich News zur neuen Marke „Karl“
  5. Karl Lagerfeld und die Sicherheit – Von Motorradhelmen und Haute Couture
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks