Home > Allgemein > Nokia sorgt fĂĽr deutlichen Schub bei Windows Phone

Nokia sorgt fĂĽr deutlichen Schub bei Windows Phone

Der finnische Handykonzern Nokia sorgt in diesen Tagen bei Windows Phone für einen kräftigen Schub. Nach Einschätzungen von Analysten konnte der finnische Handykonzern zum Jahresende 2011 auf internationaler Ebene insgesamt 800.000 bis 2 Millionen Smartphones mit Windows Phone verkaufen. Im Durchschnitt rechnen Experten derzeit mit rund 1,3 Millionen verkauften Lumia-Smartphones. Wie Analysten erklärten, fallen die [...]

Auch interessant:

  1. Nokia bietet mit Lumia 800 erstes Windows Phone
  2. Nokia entwickelt erstes Handy mit Windows Phone 7
  3. Nokia Lumia 800 ab Mitte Januar in der Schweiz verfĂĽgbar
  4. O2 setzt auf Lumia 800 von Nokia
  5. Sony Ericsson sorgt fĂĽr eine Ăśberraschung
KategorienAllgemein Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks