Home > Allgemein > Rechtsstreit um Links: Heise Verlag setzt sich gegen Musikindustrie durch

Rechtsstreit um Links: Heise Verlag setzt sich gegen Musikindustrie durch

Es ist seit längerem ein ewiger Streitpunkt zwischen bestimmten Unternehmen und Online-Journalisten. Sind auch Links auf zweifelhafte Inhalte im Journalismus als Beleg zulässig oder werden diese Inhalte dadurch nur unterstützt? Dazu gab es nun eine unanfechtbare Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Konkret ging es um einen Artikel auf „heise online“, der über ein Programm berichtete, mit dem [...]

Auch interessant:

  1. Google+: Testphase offenbar vorbei
  2. Grimme Online Award an GuttenPlag
KategorienAllgemein Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks