Home > Allgemein > Macbook: Apple tauscht defekte Gehäuse kostenlos aus

Macbook: Apple tauscht defekte Gehäuse kostenlos aus

Apple hat aktuell verkündet, dass sich bei einigen Macbooks, die zwischen Oktober 2009 und April 2011 gekauft wurden, die Gummioberfläche an der Unterseite des Gehäuses abtrennen kann. Im Rahmen eines weltweiten Austauschprogramms kann man diesen Fehler ab sofort kostenlos beheben lassen. Dafür wendet man sich entweder direkt an einen Apple Store oder an einen autorisierten [...]

Auch spannend:

  1. Apple tauscht defekte Macbook-Festplatten aus
  2. MobileMe: Bereits im April neu und kostenlos?
  3. Halterungen und Tragegriffe fĂĽr Macbook und iPad
  4. iPad: Defekte Akkus und ein Verkaufschlager
  5. Apple MacBook Air kommt mit neuen CPUs
KategorienAllgemein Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks