Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Lifestyle’

Lars by Longfield startet im Outdoor-Segment neu durch

19. Oktober 2015 Keine Kommentare
2 un 1 Blouson von Lars by Longfield

2 un 1 Blouson von Lars by Longfield

Die Marke “Lars by Longfield” versucht zu vereinen, woran Manche scheitern – modische Casual Kleidung verbunden mit FunktionalitĂ€t. Die einen Können nur Casual, die anderen Funktionskleidung – Lars by Longfield kann Beides.

Der GrĂŒnder der Marke hat sich dabei schon lange gefragt, wieso man nicht auch im Alltag die VorzĂŒge von Funktionskleidung spĂŒren kann. Nicht viel spĂ€ter nennt sich dies Alles “active smartwear” und ist auf dem Markt erhĂ€ltlich. Jedes KleidungsstĂŒck der Marke kommt mit mindestens einer Funktion daher. Unterteilt wurde die Kleidung dabei in “Protection”, “Comfort”, “Easy Care” und “Multifunction.
Unter “Protection” versteht man den Schutz. Bei der Kleidung heißt es, dass sie vor Wasser, Wind oder Flecken schĂŒtzt und abweisend ist. Der Komfort wird in der Kategorie “Comfort” mit speziellen Stoffen erhöht, die gutes fĂŒr den Tragekomfort tun. “Easy Care” freut diejenigen, die sich um di Reinigung der KleidungsstĂŒcke kĂŒmmern mĂŒssen – bei Lary by Longfield wird darauf geachtet, dass alles einfach sauber wird. Und schließlich steht bei “Multifunction” alles im Namen der MultifunktionalitĂ€t. So findet man an einer Hose vielleicht noch eine Sicherheitstasche oder kann ein T-shirt wenden, um verschiedene Looks zu erhalten.

Die neue Kollektion
Unter den Neuheiten findet sich, optimal fĂŒr den Urlaub oder die GeschĂ€ftsreise, der faltbare Trolley. Er nimmt wenig Platz weg und ist schnell wieder einsatzbereit.
FĂŒr die aktiven Menschen wurde die neue Shirt-Serie “Outlast” entwickelt. Die speziell Materialien können sowohl WĂ€rme aufnehmen, speichern und wieder abgeben, als auch die Feuchtigkeit regulieren. So soll, laut Hersteller, fast gar kein Schweiß mehr entstehen.
FĂŒr diejenigen, die den sportlichen Schick lieben, gibt es den neuen Troyer in maritimer Optik, der atmusaktiv, knitterfrei und feuchtigkeitsregulierend, sowie schick daher kommt.

FĂŒr jeden Geschmack ist bei Lary by Longfield etwas dabei. Von Sakkos, ĂŒber Shirts und Hosen bis zur UnterwĂ€sche kann man die optimale Casual-Funktionskleidung finden.

Markengeschenke selbst gemacht

13. Januar 2013 Keine Kommentare

cc by deviantart / umbhra

Leider sind Markengeschenke meistens sehr teuer. FĂŒr einen Teller oder eine normale Tasse mit einem Disneymotiv wird schnell der doppelte bis dreifache Preis eines einfachen Essgeschirrs verlangt. Wie sich bei solchen Geschenken sparen lĂ€sst und trotzdem alle WĂŒnsche erfĂŒllt werden können, wird im Folgenden nĂ€her erlĂ€utert.

Geschenke mit Aufdruck

Schöne Zeichnungen von Disneymotiven sind in freien Bilddatenbanken erhĂ€ltlich. Auf freie Bilder zuzugreifen ist in jedem Fall gĂŒnstig, da so eine Markenrechtsverletzung unterbleibt. Wenn das passende Motiv gefunden wurde, kann es auf verschiedenen Wegen auf eine Tasse, sowie andere Unterlagen gedruckt werden. Zum einen ist es möglich, das Motiv mit einem geeigneten Stift auf die entsprechende Unterlage zu ĂŒbertragen. FĂŒr Tassen und Teller bieten sich Keramikmalstifte an. Dieses Verfahren kann jedoch, je nach Farbvielfalt fast so teuer ausfallen, wie die Originale, wenn die Stifte einmalig zum Einsatz kommen. Zum anderen gibt es die Möglichkeit, verschiedene BildtrĂ€ger fĂŒr Tintenstrahl- aber auch fĂŒr Laserdrucker, die der Fachhandel anbietet zu nutzen. Die Produktion ist auch hier nur in grĂ¶ĂŸerer StĂŒckzahl lohnend. Viel einfacher und auch kostengĂŒnstiger fĂŒr kleinere Druckvorhaben ist es, die Aufdrucke in einem professionellen Druckstudio machen zu lassen. Die meisten Druckereien, die sich ĂŒber das Internet bequem finden lassen, bieten gĂŒnstig Fotogeschenke an. Das Bild wird einfach per Software an die Druckerei ĂŒbertragen und dort gedruckt. Die Geschenke werden dann per Post zugesandt oder können bei Distributoren abgeholt werden.

Selbermachen von Figuren

Auch das selber machen von Figuren ist kein Problem. Denn es gibt bereits vorgefertigte Gipsformen, die leicht fĂŒr Figuren verwendet werden können. Diese sind meist nicht teuer und ebenfalls ĂŒber das Internet erhĂ€ltlich. Eine selbst gemachte Figur wird zudem meist höher geschĂ€tzt. FĂŒr Stoffpuppen finden sich ebenfalls reichhaltige Angebote an Vorlagen im Internet, auch Strick- oder HĂ€kelanleitungen fĂŒr Figuren sind hier zu finden.

Das gĂŒnstige Selbermachen von Motivgeschirr und Figuren ist demnach kein Problem in der heutigen Zeit und macht sehr viel Freude.

GrillanhÀnger von ctr-fahrzeuge

6. November 2012 Keine Kommentare

cc by geograph.co.uk / Christine Matthews

Gegrillt wird das ganze Jahr ĂŒber. Zumindest wenn es hierbei um Veranstaltungen wie in den Bereichen Sport, sprich Fußball oder Ă€hnlichen sportlichen Veranstaltungen geht, die in der Natur, also im Außenbereich geht. Auch große Veranstaltungen, die nichts mit Sport zu tun haben, sind davon nicht ausgeschlossen. Wer hier ĂŒber einen GrillanhĂ€nger von ctr-fahrzeuge.de verfĂŒgt, hat das große Los gezogen. Ein solcher mobiler Grill ist eine fantastische Angelegenheit fĂŒr alle Besucher, die sich gerne am gemĂŒtlichen Tresen mit kulinarischen GrillspezialitĂ€ten verwöhnen lassen.

Mit einem GrillanhĂ€nger von ctr-fahrzeuge.de, damit gewinnt jeder ĂŒberall

Dieser AnhĂ€nger beweisen, dass sich der hungrige Gast auf die schönste Weise verwöhnen lassen kann. Somit kommt das Grillen zu seiner vollen Entfaltung. Die optische Ausstrahlung dieser AnhĂ€nger verleiht dem Gast das GefĂŒhl der Geborgenheit, des WohlfĂŒhlens. Der Vorteil solch mobiler Grills ist, dass selbst bei einem verregneten Tag, das Grillen keinen Spaß verdrĂ€ngen kann. Ein mobiler Grill von ctr-fahrzeuge.de sorgt durch seine Überdachung dafĂŒr, dass kein Gast nass werden kann.

Ausstattung der GrillanhĂ€nger in verschiedenen AusfĂŒhrungen

Beim Grillen sich soll der Gast sich rundum wohlfĂŒhlen. Dazu gehört auch, dass die AnhĂ€nger mit einer optimalen Ausstattung ausgestattet sind. Denn das Auge isst bekanntlich mit. In ihrer formvollendeten Schönheit sorgen sie dafĂŒr, dass das leibliche Wohl noch einen Schuss der Verwöhnung dazu erhĂ€lt. SelbstverstĂ€ndlich wurde an der Sicherheit der GĂ€ste nicht gespart. Somit sind alle Grill-AnhĂ€nger mit feuerverzinkten Unterbauten ausgestattet. Wenn einem Gast wĂ€hrend seines Aufenthaltes also richtig warm ums Herz wird, dann nur, durch das Wohl fĂŒhlen, wĂ€hrend dem essen der kulinarischen Grill-Köstlichkeiten.

Mit unseren GrillanhĂ€ngern findet sich ĂŒberall ein Platz

Egal wo die Veranstaltung stattfindet. Mit unseren GrillanhĂ€ngern verlieren Sie keinen Gast mehr. Ganz im Gegenteil, sie gewinnen neue GĂ€ste dazu. Die optische Ausstrahlung verleiht ihren GĂ€sten den unbedingten Drang, sich hier wohlfĂŒhlen zu können. Selbst GĂ€ste, die sich nicht kennen, werden dadurch miteinander ins GesprĂ€ch kommen und somit ihren Aufenthalt bei Ihnen verlĂ€ngern und Ihr Umsatz steigt.

Woraus besteht ein BĂŒhnenvorhang?

31. Oktober 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / *Zephyrance - don't wake me up.

BĂŒhnenvorhĂ€nge wurden im Theater bereits vor der Geburt Christi eingesetzt. Sie sind das erste, was der Besucher erblickt, wenn er in den Veranstaltungsraum kommt und geben daher immer wieder Anlass fĂŒr einen ersten Eindruck beim Gast. Heute dienen die VorhĂ€nge ganz unterschiedlichen Zwecken und werden in verschiedenen Situationen eingesetzt.
Ein Hauptvorhang dient im Theater beispielsweise dazu, die BĂŒhne vom Zuschauerraum zu trennen, um beim Besucher eine Spannung zu erzeugen und wĂ€hrend des Spiels Änderungen am BĂŒhnenbild vorzunehmen. Andererseits werden VorhĂ€nge fĂŒr BĂŒhnen auch eingesetzt, um das BĂŒhnenbild zu gestalten und dadurch verschiedene Ebenen auf der BĂŒhne zu schaffen.
Aber auch an anderer Stelle werden VorhĂ€nge auf BĂŒhnen benötigt. Sie dienen meist dem Sichtschutz und der Schaffung einer besonderen AtmosphĂ€re im Raum.

Besondere Eigenarten sind die verschiedenen Möglichkeiten der Öffnung eines Vorhangs: Die bekannteste Variante ist der griechische Vorhang. Hier wird der Stoff mit Hilfe von Rollen zu beiden Seiten weggezogen. In der italienischen AusfĂŒhrung wird der Vorhang nur an den unteren Seiten diagonal geöffnet und die französische Variante nutzt ein System aus seitlichem Teilen und gleichzeitigem Hochziehen. Diese wird oftmals auch als die technisch aufwĂ€ndigste Methode angesehen.

Die meisten BĂŒhnenvorhĂ€nge vereinen diverse elementare Merkmale. Sie sind in der Regel lichtundurchlĂ€ssig und schallschluckend, um jederzeit und in jeder LokalitĂ€t die gewĂŒnschte AtmosphĂ€re schaffen zu können. Weiterhin ist es unerlĂ€sslich, dass der Sichtschutz unbrennbare Gewebe enthĂ€lt und mit flammenhemmenden Stoffen versehen ist, damit grĂ¶ĂŸtmögliche Sicherheit wĂ€hrend jeder Veranstaltung gegeben ist. Der Stoff besteht oftmals aus Molton, also Baumwolle, oder Samt. Wichtig ist in jedem Fall eine zĂŒgige Knittererholung, denn dieses trĂ€gt besonders zur PraktikabilitĂ€t eines Vorhangs bei. Schließlich ist auf der BĂŒhne nicht nur Ästhetik vonnöten, sondern insbesondere auch eine hohe FunktionalitĂ€t.